Gerovassiliou Malagousia 2017


Gerovassiliou Malagousia 2017

Auf Lager
Lieferzeit: 2 Werktage

12,50 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Flasche(n)

Eine griechische Schönheit mit Aromen opulenter tropischer Früchte und pikanter Säure - erfrischend und rund

  • Weißwein, trocken
  • Weingut: Gerovassilou
  • Rebsorte: 100% Malagousia
  • Lage: Epanomi, Nordgriechenland. Single Vineyard
  • Ausbau: Stahltank und Barrique, wenige Monate sur lie
  • Farbe: goldgelb mit grünem Schimmer
  • Nase: Aromenvielfalt von grünem Pfeffer, Jasmin, Kräuitern, Mango und Zitrusfrüchten
  • Geschmack: ausbalancierte Säure bis säurearm. Reicher und runder Körper. Langer Abgang.
  • passt zu: Aperitif leichte frische Salate Meeresfrüchte Pasta mit leichten Saucen allgemein zu mediterraner und asiatischer Küche
  • Alkoholgehalt: 13,5%
  • Trinktemperatur: 8-10 Grad

 

Die Malagousia-Traube war bis zur ihrer Pflanzung auf dem Weingut Porto Carras in den 60er Jahren nahezu unbekannt.
Evangelos Gerovassiliou erkannte das außergewöhnliche Potential dieser Rebsorte, und bereicherte Griechenland um eine weitere charismatische Traube.
Der Wein wird z.T. im Holzfaßund z.T. im Stahltank belassen. Um die Aromadichte des Extrakts zu erhöhen, wird der Wein für einige Monate bei 18 bis 20 ° C auf der Hefe belassen.

Es handelt sich um einen Single Vineyard, da alle Trauben von einem einzigen Weinberg stammen. Der Weinberg liegt in einer Höhe von 120m, sind ca. 30 Jahre alt und werden mit einem Ertrag von 40-50hl/ha bewirtschaftet. Der Untergrund besteht zu 42% aus Sand und zu 37% aus Ton.

Jahresproduktion: max. 45.000 Flaschen

 

17th Wine& Spirits International Wine Competition Thessaloniki 2017:  Silbermedaille

Goldmedaille Mundus Vini Frühjahrsverkostung 2016 (bester griechischer Weißwein)

Goldmedaille Berliner Wine Trophy 2016

Wine& Spirits Magzine 2015:  92 Punkte

 

Malagousia

Der Malagousia ergibt einen sehr aromatischen Wein.
Die Rebsorte wurde in den 80er Jahren von Evangelos Gerovassiliou auf seinem Weingut in Epanomi wieder kultiviert.
Die Weine sind bekannt für die Aromen von Zitrus und Pfirsich sowie einen Hauch von Melone.
Der Malagousia passt i.d.R. gut zu gebratenen Zucchini im Ausbackteig (kolokithakia tiganita), frittierte Zucchini oder Sardinen Escabeches.

Die Rebsorte reift ca. 20 Tage nach dem Gutedel und gilt somit innerhalb der weißen Rebsorten als schon spät reifend.

Das Barrique verleiht dem Wein Potential. Die Süßweinvariante benötigt ca. 7 Jahre, bis sie sich entfaltet.

 

 

0,75l

Grundpreis: 13,66EUR /l

Enthält Sulfite

Anschrift Hersteller: Ktima Gerovassiliou, Epanomi 575 00, Griechenland

Auch diese Kategorien durchsuchen: Gerovassiliou, Griechischer Weißwein, Wines of Greece, Home