Alma Ktima Pavlidis 2022

Alma Ktima Pavlidis 2022

14,50 €

(1 l = 19,33 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Ein betörender Rosé aus Agiorgitiko und Syrah


Agiorgitiko (50%) – Syrah (50%)

Weinlage: Perichora

Alter des Weinbergs: 16 (Agiorgitiko) - 18 (Syrah)

Weinlese: 13/08 - 27/08

Orientierung: Süd-Osten

Boden: Tonhaltiger Lehm

Minimale/maximale Temperatur: -5⁰/34

Pflanzen pro Hektar: 3800


VINIFIZIERUNG

Der am besten geeignete Zeitpunkt für die Weinernte, wird nach

einer sensorischen und einer analytischen Untersuchung der

Trauben festgelegt. Die Trauben werden während der Nacht

geerntet, damit die Temperatur so niedrig wie möglich gehalten

wird. Die direkte Pressung der Trauben bei niedrigem Druck und

die Gärung unter konkreten Bedingungen tragen dazu bei, dass das

Qualitätspotenzial der Trauben vollständig ausgeschöpft wird. Der

vergorene Wein reift dann noch 4 Monate lang in Edelstahltanks

auf der Feinhefe.


SENSORISCHE BESCHREIBUNG

Leuchtende, helle Lachsfarbe mit rosa Reflexen. Intensiver Duft von

Zitrusfrüchten, insbesondere Aromen von Grapefruit und

Blutorange, aber auch ein Hauch von Pfirsicharomen. Leicht, mit

dominanter Säure. Gleichzeitig verleiht er ein Gefühl von Frische,

während sein angenehmes Volumen für ein schönes Gleichgewicht

sorgt. Dadurch ergeben sich viele Gelegenheiten für eine

harmonische Speisebegleitung. Der Nachgeschmack ist angenehm

lang und intensiv fruchtig.


ESSENSEMPFEHLUNG

Dieser Wein ist ein idealer Aperitif. Er passt hervorragend zu

Meeresfrüchten (Garnelen, Langustine), kleinen Fischen aus der

Pfanne und Pasta Gerichten mit leichten Soßen.


ANALYTISCHE WERTE

Alkohol (%Vol) : 12,5

Restzucker (gr/L) : 2,3

Säuregehalt (g/L Weinsäure) : 5,7

pH-Wert : 3,27




0,75l

Enthält Sulfite.

Anschrift Hersteller: Ktima Pavlidis, Kokinogia, 66100 Drama, Griechenland